Stendaler Open  
 
  23. Open 2019 25.06.2019 23:46 (UTC)
   
 

XXIII. Stendaler Open 

vom 30. Mai bis 2. Juni 2019


Die Schachfreunde des SV Bad Bevensens waren mit ihrem Bericht am schnellsten fertig

https://www.sv-bad-bevensen.de/wp-content/uploads/2019/06/Bericht_Stendaler-Open-2019.pdf

Dauergast Ulrich Fitzke legte umgehend nach:

Liebe Schachfreunde!

Das 23. Schach-Open mit 42 Teilnehmern ging vorgestern mit dem Überraschungssieg des Setzlistenzehnten Oliver Kreitling, der bis zum Jahre 2012 für unsere SG Lichtenberg gespielt hatte, zuende. Nur er und auch Steffen Kottke blieben bei sieben Runden ungeschlagen. Oliver, Thilo Keskowski und Christian Hachtmann erzielten allesamt 5,5 Punkte. Oliver und Thilo hatten auch die gleiche Buchholzwertung, so daß erst die Sonneborn-Berger-Wertung mit 24,5 : 23,75 die hauchdünne Entscheidung über den Turniersieg brachte. Zur gleichen Zeit bezwang ich Carsten Scheike glücklich und damit fehlte Thilo ein oder auch nur ein halber Buchholzpunkt zum eigenen Turniersieg, denn er hatte Carsten zuvor geschlagen.

Alle drei HANSCH-Matadore konnten in diesem Jahr leider nicht teilnehmen, weil sich die Zwillinge für das gleichzeitig in Magdeburg stattfindende Finale der Deutschen Amateurmeisterschaft (DSAM) qualifiziert hatten und von ihrem Vater dort betreut wurden. So brachten Peter Welz, Rainer Zimmer und KATRIN am Computer das Turnier reibungslos über die Bühne. Nur die Siegerehrung konnte Torsten dann am Sonntag wieder selbst vornehmen.

Die "Berliner Fraktion" bestand in diesem Jahr aus acht Mitgliedern. welche insgesamt 36 Punkte aus 56 Partien holte (64%). Alle spielten überdurchschnittlich gut und erzielten zwischen 4 und 5,5 Punkten (siehe Fortschrittstabelle). Ich selbst wurde überraschend bester Bau-Unioner mit 5 Punkten und wurde zudem wieder einmal Sieger der Seniorenwertung vor Udo Woyte und Gerhard Mietzelfeldt.

Vor dem Turnierbeginn wurde daran erinnert, daß mit  NORBERT  HARTIG  der einzige Spieler im Vorjahr verstorben war, welcher niemals gefehlt hatte und alle 22 bisherigen Turniere mitgespielt hatte. Auch  IMRE  IZINGER  konnte in diesem Jahr krankheitshalber nicht mehr teilnehmen. Er hatte es bisher auf 21 Teilnahmen gebracht. Beide Spieler sind dadurch in der Ewigen Bestenliste auf die Ränge 3 und 5 zurückgefallen. Ebenso mußte Jürgen Mäder diesmal krankheitsbedingt pausieren.

Traditionell kam es am Freitagabend erneut zum TERRASSENSCHACH-Blitzturnier bei Gastgeber Christian Hachtmann. Die Gruppe aus Isernhagen war diesmal nur spärlich besetzt, aber elf Spieler rangen im Rundensystem um den prestigeträchtigen Sieg, welchen schließlich Fabian Wilde mit 10 Punkten (100%) vor Christian Hachtmann und Dirk Gros (beide erzielte. Zuvor gab es wieder leckere Pizza und vegetarische Kost, denn die Regenschauer verhinderten den frühzeitigen Spielbeginn.

Am Samstagabend war ich mit Gerhard im "Theater der Altmark" bei einem Lustspiel von Curt Goetz gewesen.

Den gastronomischen Abschluß bildete das Spargel-Essen im mit 190 Jahren ältesten Lokal der Stadt. Es befindet sich nahe dem ROLAND und heißt "Zur Grünen Laterne". Die  Kosten für alle sieben Teilnehmer übernahm großzügigerweise Oliver aus Freude über den Gewinn eines beachtlichen Preisgeldes, wofür ich ihm auch an dieser Stelle danken möchte.

Zum Schluß noch ein Blick auf die ersten 15 Ränge der Ewigen Bestenliste für dieses Turnier.

Platz  Name             Teilnahmen   Gesamtpunktzahl     Durchschnitt

======================================================

 1        Kottke            18                   77                                 4,2

 2        Hansch,T.       15                   75,5                            5,0

 3        Hartig +         22                   71,5                             3,2

 4        Fitzke              18                   68,5                             3,8

 5        Izinger            21                   66                                3,1

 6        Mäder             17                   65                                3,8

 7        Hachtmann    13                   63,5                             4,8

 8        Janeke             18                   61,5                             3,4

 9        Hansch,K.        12                  58,5                             4,8

10       Wiesemann    12                  55,5                             4,6   

11       Heinze             16                   54                                 3,3

12       Hansch,S.        12                   52                                 4,3

13       Kreitling           12                   51                                 4,2

14       Hantusch         13                   50,5                              3,8

15       Gros                  11                   50                                 4,5

...............................................................................................

382     Schulze                1                     0                                 0,0

_______________________________________________________

Ich freue mich schon auf das 24. OPEN in STENDAL im Jahre 2020!

U. Fitzke

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Facebook Like-Button
  Werbung
Es waren schon 25916 Besucher seit dem 11. Mai 2013 hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=